PLASTISCHE CHIRURGIE REKONSTRUKTIVE

Dr. Francesca Ughi in Zusammenarbeit mit:

Aktuelle Möglichkeiten für die Behandlung von Folgeerscheinungen von Gesichts Hämangiome cervico

C. AZZOLINI – F. Ughi – A. AZZOLINI

Professor für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie an der Universität von Pavia
Regisseur: Prof. Giorgio Boggio Robutti

 

ZUSAMMENFASSUNG

Strom chirurgischen Behandlung der Folgen der zerviko-Gesichts Hämangiome.

Die Autoren, unter Berücksichtigung Morphogenese, hämodynamische, arteriographische und evolutive Aspekte der hamangiomas, präsentieren ihre Therapeutische Ansatz für Läsionen im diesem Fall entweder, Unter besonderer Bezugnahme auf deren Folgen.

Sie in Unstimmigkeit mit der diffuse Einstellung therapeutischer Enthaltung unter Berücksichtigung der spontanen Rückbildung der Hämangiom, empfehlen, so schnell wie möglich eine allgemeine und / oder intraläsionale Kortikosteroiden, die proliferative Phase der Hämangiome und nicht zu verhindern, um einen ständigen Verletzung zu heilen beginnen.

Frühzeitige Operation ist auf bestimmte Fälle beschränkt. Die chirurgische Behandlung wird allgemein auf die Korrektur der Folgen der Hämangiome, die oft in Abhängigkeit von dem Bereich der Läsion sind eher typisch gerichtet. Die Autoren stellen einen systematischen Ansatz, um ihre Behandlung in den verschiedenen Gesichtsregionen.

Die chirurgische Behandlung ist in der Regel vor dem Schulalter durchgeführt, um psychische Probleme des Patienten zu vermeiden, aufgrund eines alterated Körperbild. Bigger Verfahren mit großen Erweiterungen Klappen, Aushöhlung und die Haut Expansion rund um den zehnten Lebensjahr durchgeführt.

Nach diesem therapeutischen Ansatz und die beschriebenen Techniken, es möglich ist, zufriedenstellende Ergebnisse auch in den schwersten Fällen erreichen.

ZUSAMMENFASSUNG

Die Autoren, unter Berücksichtigung des Seiten morphogenetischen, emodinamici, Arteriographie, und Evolutions Angiome, setzen ihre therapeutischen Ansatz zur Behandlung dieser Art von Verletzungen, insbesondere in Bezug auf ihre Ergebnisse.

Die Autoren, im Gegensatz zu vielen Ärzte und Kinderärzte, die eine Haltung der Enthaltung therapeutische auf der Vorstellung gegründet, dass Hämangiome ziehen spontan und langsame Resorption aufrechtzuerhalten, unterstreichen die Notwendigkeit, so schnell wie möglich eine Cortison-Behandlung für die allgemeine und / oder intraläsionale deren Zweck es ist, die anfängliche Entwicklung POUSSE dell'angioma verhindern etablieren.

Frühe chirurgische Therapie beschränkt sich auf die besonders schwerwiegenden Fällen.

Typischerweise ist auf die Korrektur von Folgen von Angiomen gerichteten, die oft zu der Verletzungsstelle sind ganz typisch in Bezug. Die Autoren stellen eine Systematisierung der Behandlung in verschiedenen Regionen Gesichts.

Im Allgemeinen Interventionen zwischen gemacht 3 und das 5 Jahre alt, dh vor der Schule zu psychischen Schäden, die aus einem verzerrten Bild des Körpers zu vermeiden. Interventionen weite, die zu einer teilweisen Trennungen greifen und vor allem auf den Ausbau der Haut müssen sie rund um die gemacht werden erweitert verpflichten 10 jahre alt.

Im Anschluss an die Therapieansatz und der Techniken, ist in der Regel möglich, eine zufriedenstellende morphologische Normalisierung auch in schweren Fällen zu erreichen.

Die Angiome werden durch die morphogenetische Perspektive von einem primären Kernzelle angioblastiche Typ unreifen proliferative Aktivität, die zu Clustern von Schiffen Kapillartyp neige gekennzeichnet.

Die Zunahme der Größe dieser Läsionen ist abhängig von der Anfangsdehnung des Nestes oder Nester angioblastici, die mehr oder weniger Lebendigkeit ihrer Fortpflanzungsaktivität und der Reiz hämodynamischen angectasizzante dieser Blutfluss ist es, die neu gebildete Kapillaren ausüben.

Azzolini und Coll. (³) bereits 1971 hatte mit einer Studie gezeigt, angiocardiografico, auf Hämangiome von verschiedenen anatomischen Regionen und in unterschiedlichen Entwicklungsstadium ausgeführt, dass unreife Hämangiome sind in der Regel durch eine sehr schnelle Strömung abgedeckt.

Ein Fall von Hämangiom der Ohrspeicheldrüse, die hier mit freundlicher Genehmigung der Autoren reproduziert wird, dient dazu, diese Tatsache sehr gut hämodynamischen zeigen (feige. 1ein, b, c).

Abb.1- ein) Angioma der Ohrspeichel Region; b) links: Frühe Visualisierung der Arterien afferenten, dell'angioma und gleichzeitige Visualisierung der venösen Abfluss aus dem Kontrast von gemacht 2 große Äste von der rechten Halsschlag. Recht: sofort das Bild nach Arteriographie zeigt, als die andere Seiten, die enorme globale Expansion der internen Halsschlagader mit einer venösen Stagnation, die wirkt sich auf Brust quer, auch intensiv opacato; c) Ergebnis der Steroid-Therapie

 

Aus dem Vergleich mit der gegenüberliegenden Seite, ermöglicht dall'angiocardiografia, es scheint offensichtlich, die frühe Füllung des angiomatöse Masse durch den Kontrast und die Gleichzeitigkeit des venösen Abflusses (feige. 1b). In der folgenden Phase, immer sehr früh, kann bei der Imprägnierung der inneren Jugularvenen von denen der eine auf der betroffenen Seite erscheint mehr kontrastiert und sehr für alle seine Verlängerung expandiert beachten.

Eingabe von Bluthochdruck ist ein Hindernis für die hämodynamische zerebralen venösen Abfluss, der begeht eine venöse Ektasie, deren Auswirkungen sind unter der hinteren Schädelgrube, von denen der Strahl stärker geweitet gefühlt ist erstellt (feige. 1b rechts).

Diese Ergebnisse zeigen die Intensität der hämodynamischen Läsion angiomatöse dass Azzolini und Coll. Auch in allen erfassten 14 Fällen untersucht (³).

Bien Sur, trotz der Geschwindigkeit der Strömung, die durch sie verläuft, Hämangiome ziehen spontan und langsame Resorption; Resorption jedoch, dass stark von Steroidtherapie beschleunigt werden, die auch, wenn früh eingeleitet, ist in der Lage, die evolutionäre POUSSE verhindern.

Die Vorstellung, dass Hämangiome ziehen spontan und langsame Resorption seit Jahrzehnten geführt und noch bewirkt, dass die Mehrheit der Ärzte und vor allem Kinderärzte zu einer Haltung der therapeutische Enthaltung denn Zeit ist ihrer Meinung nach die beste Therapie. Die Schäden, die die strikte Anwendung dieser Neigung Abstinenzler festgestellt hat, kann sehr wichtig sein, wenn es sich um große Läsionen, Schnell wachsende und in kritischen Bereichen platziert.

Wir sind der Meinung, dass die therapeutische Enthaltung kann nur in Gegenwart von kleinen Läsionen rechtfertigen, zeigt keine Tendenz zu wachsen und in Bereiche des Körpers bedeckt gelegt werden.

Feige. 2. – ein) umfassendste Hämangiom der oberen Extremität und Schulter, wegen Herzinsuffizienz; b) Ergebnis Abstand nach der Resorption dell'angioma durch einfache elastische Binde Kompression erhalten, die schnell auch Herzversagen korrigiert wurde.

In allen anderen Fällen sollte so bald wie möglich für die Steroid-Behandlung festgestellt werden entweder generell oder in bestimmten Fällen intraläsionale, deren Zweck es unserer Meinung nach sollte eher als die medizinische Behandlung, präventive POUSSE die anfängliche Entwicklung bewegt werden. Genauer gesagt die Gründe für unsere Interventionismus sind die folgenden:

1) Läsionen anfangs sehr begrenzten können in den ersten Monaten des Lebens schnell und unvorhersehbar zu wachsen und erreichte eine beträchtliche Größe und manchmal Aspekte der realen Monstrosität;

2) sehr umfangreiche Verletzungen an bestimmten Orten wie periorale Regionen, nasal, Ohr und Augenlid können kleinere Reparaturen nicht einfach verlangen,; in Bezug auf die Lage des Augenlids dann die funktionale Defizit von einer möglichen visuellen Deprivation resultiert, kann zu Problemen der Amblyopie führen;

3) Ort der Fortbestand einer Situation Hypervaskularität eine Hypertrophie Gewebe, die am häufigsten an der Nasen auftritt verursachen, labial, auricolo-Ohrspeichel und genieno;

4) ähnliche Effekte auf die Morphologie des Knochens auftreten, typischerweise durch Kompression, insbesondere auf der Ebene der Ober- und Unterkiefer merkliche;

5) Schließlich sind besonders gefürchteten Komplikationen der Colitis und hämorrhagischen Typ, der jeden Augenblick die Naturgeschichte eines Angioma unreifen markieren.

Feige. 3 – ein) Angioma Front-Bahn-palpebrale; b) Ergebnis Fern 12 Jahre nach der Operation, und Steroidtherapie für die allgemeine und intraläsionale

 

Hämangiome in der Notwendigkeit einer Operation Anfang ist sehr außergewöhnlich und im wesentlichen beschränkt auf 4 Arten von Läsionen:

1) Angiome extrem erweitert, in der Regel mit Leber Hämangiome, die zu einem arteriovenösen Shunt so wichtig fällig sind bis schwerer Herzinsuffizienz bestimmen assoziiert. In diesen Fällen ist es manchmal notwendig, eine superselektive Embolisierung und manchmal eine Ligatur der Arteria hepatica oder bohren, in Gegenwart von Leberbruch, Teilhepatektomie.

Außergewöhnlich Herzinsuffizienz von venösen Shunts verursacht werden, können auch für alle interessant, Hämangiome einer Extremität auftreten, aber in diesen Fällen ist eine elastische Bandage Kompression hat gezeigt, wie in einem Fall der Betrachtung, Beides verringert den Shunt und die Herzfunktion zu normalisieren, die eine schnelle Resorption dell'angioma verursachen (feige. 2ein,b).

2) Angioma verlängert oberen Atemwege, die schwere respiratorische Insuffizienz verursachen.

Diese Muttermale in Dringlichkeit sie ausnahmsweise erforderlich einen Luftröhrenschnitt und eine Entleerung des Halses. Ansonsten kann angezeigt sein Embolisation.

Feige. 5 – ein) Angioma Lippen genieno; b) Überschüssige Haut und Fettgewebe Fibro-Mund; c) Ergebnis der Modellierung der Operation im Alter von geführt 11 jahre alt.

 

3) Angioma orbitofrontalen Augenlid, wo das Anschwellen der oberen Augenlid Ursachen, wie wir bereits erwähnt, Obstruktion der optischen Achse und für das Scheitern Stimulation symmetrischen Hemisphäre Hinterhaupt Degeneration von Nervenzellen in der Optik das Leben mit Einrichtung von Amblyopie ex anopsia. Da dies sehr schwere Komplikation kann auch für Verstopfungen der Dauer von einem oder zwei Monaten erfolgen, in Gegenwart eines Angioma orbitofrontal Augenlid ist notwendig, eine Cortisontherapie systemisch zu einer vollen Dosis herzustellen und, wenn dies nicht in den Raum des zu erhalten 1 die 2 Wochen eine Deblockierung der optischen Achse, es ist nötig, chirurgisch einzugreifen, (3A, b; 4ein, b, c, d, und, f).

4) Mit Thrombozytopenie Angioma erweitert verbunden (Syndrom Kasabach Merit). Wenn dies nicht durch die medizinische Therapie Embolisation oder Chirurgie Resektion gesteuert werden benötigt.

Feige. 6 – ein) Überschüssige Haut und Fibro-Fett lateronasale; b) Ergebnis der Modellierung.

 

Neben diesen Eventualitäten chirurgischen Therapie wird im allgemeinen auf die Korrektur der Ergebnisse der Angiome gegebenen; in der Tat der 50% Angiome bilden perfekt, aber in den verbleibenden 50% Folgen können sich mehr oder weniger wichtig und oft recht typisch in Bezug auf den Ort der Läsionen bleibt.

Die Behandlung von Folgeerkrankungen passieren soll, wenn die Aktivität hat aufgehört und angiopoietica Hämangiom ist schlaff und verfärbt. Interventionen sind in der Regel zwischen realisiert 3 und das 5 Jahre, dh vor der Schule zu psychischen Schäden, die aus der Wahrnehmung einer verzerrtes Bild von ihrem Körper zu vermeiden.

Die bescheidensten Folgeerscheinungen, die auftreten können, ist die Anwesenheit von Verzweigung und Ektasie venulären Kapillaren, die mit Hilfe von sklerosierende Injektionen verbessert werden kann.

Im Allgemeinen ist es möglich, eine Kapillare oder venule Kaliber ausreichende Einführung einer Nadel, die Sie, um die Flüssigkeit sklerosierende in einer ziemlich weit gespreizten ermöglicht finden.

Die Behandlung soll so lange sie Töpfe ausreichender Kaliber treffen wiederholt werden, um die Einführung der Nadel.

Das Ergebnis kann mit dem Mikrokoagulation oder Laser-Therapie der kleinsten Kapillaren Rückstände abgeschlossen sein.

Häufiger aufgrund lokaler Hypervaskularität der während der ganzen Phase der Resorption dell'angioma dauert bestimmt einen ipertrophization lokalisierten Fettgewebe unter Bildung einer Masse fibroangiolipomatosa. Oft kann die Masse mit einem kleinen Einschnitt so lange wie möglich in einer natürlichen Falte entfernt werden.

Webdesigner - Siti Roma - Posizionamento siti web Roma